Sonntag, 5. November 2017

Knusprige Pizzaecken

"Was soll ich denn morgen kochen?"
Wie oft stelle ich mir und meinem Göttergatten diese Frage. Wie oft gibt es immer die gleiche Antwort darauf: "Was Schönes."
Na, wer kennt das von euch?

Wenn ich dann intensiver nachbohre, wird die Antwort zwar präziser. Allerdings lautet sie in 90 % der Fälle: "Pizza!"

Natürlich kann auch ich von Pizza nicht genug bekommen. Über etwas Abwechslung auf dem Teller freut sich dann aber doch die ganze Familie. Daher habe ich den italienischen Klassiker abgewandelt zu knusprigen Pizzaecken. Gewürzt mit dem "Italian Allrounder" von Just Spices ist daraus eines unserer neuen Familienlieblingsgerichte entstanden. Aber auch auf dem Partybuffet sind die kleinen Pizzaecken beliebt.

Viel Spaß beim Nachbacken und Wegknuspern.


Zutaten für 8 Stück:

1 Packung fertiger Pizzateig mit Tomatensoße (z.B. Pizza Casa)
1 Paprika
3 Tomaten
200 g Champignons
200 g geriebener Käse
1 TL "Italian Allrounder" von Just Spices
1 Ei

  • Backofen auf 180 Grad Ober- und Unterhitze vorheizen
  • Den Pizzateig ausrollen und in acht rechteckige Stücke zerteilen
  • Das Gemüse putzen und klein schneiden
  • Gemüse mit Tomatensoße, Gewürz und zwei Dritteln des Käses für die Füllung vermengen
  • Gemüsefüllung gleichmäßig auf die Teigteilchen verteilen
  • Das Ei verquirlen und damit die Ränder der Rechtecke bestreichen
  • Die Rechtecke diagonal zu Dreiecken zusammenfalten
  • Die Ränder mit dem Ei gründlich zusammenkleben und und fest drücken
  • Die Pizzaecken mit restlichem Ei bestreichen und restlichem Käse bestreuen
  • Im vorgeheizten Ofen etwa 20 Minuten backen




Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen